Sterntaler Düsseldorf e.V. | DGS – Düsseldorfer Gehörlosentreffpunkt

Sterntaler Düsseldorf e.V. - Verein für hilfsbedürftige Kinder
Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN DE 98 30050110 0015 0866 06
BIC DUSSDEDDXXX

Stiftung Sterntaler
Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN DE 28 3005 0110 1007 6877 99
BIC DUSSDEDDXXX

DGS – Düsseldorfer Gehörlosentreffpunkt

Am Hauptbahnhof in Düsseldorf gibt es einen besonderen Ort an dem sich Jugendliche treffen, um miteinander zu sprechen. Etwa 5.000 Jugendliche kommen pro Jahr in diese Räume, um sich auszutauschen und auch Unterstützung in dringenden Lebens- und Schulfragen zu erhalten.

Worte sind dort aber kaum zu hören...

Gehörlose und schwerhörige junge Menschen haben wenige Kontaktmöglichkeiten, da sie häufig weit voneinander entfernt wohnen. Im Düsseldorfer Hauptbahnhof ist der DGS-Treff ein zentraler Treffpunkt für die Jugendlichen auf ihren Wegen zu den Schulen. Die meisten Hörenden, mit denen sie zusammenleben und Kontakt haben, beherrschen die Deutsche Gebärdensprache (DGS) nur unvollkommen und können so den kommunikativen Bedürfnissen Gehörloser und Hörgeschädigter nicht gerecht werden.

Eine gute Kommunikation und gute Kommunikationsbedingungen beeinflussen in hohem Maße das Selbstwertgefühl, die Lebenszufriedenheit und somit die psychosoziale Gesamtentwicklung. Hörgeschädigte Jugendliche suchen deswegen verstärkt den Kontakt untereinander. Zentral gelegene und geeignete Angebote, die ihren Bedürfnissen gerecht werden, sind jedoch nicht vorhanden.

Das Projekt hilft den jungen Menschen, ihren Bedürfnissen zu entsprechen.

Träger des Projektes ist die Graf-Recke-Stiftung, die rund 2/3 der Projektkosten aus Eigenmitteln finanziert. Für das fehlende Drittel der laufenden Kosten müssen Spender gefunden werden.

Stiftung Sterntaler finanzierte erstmals in 2013 für ein Jahr mit 23.000 Euro die Stelle einer Erzieherin für die dringend benötigte schulische Nachhilfe sowie die Aufwandsentschädigungen für die ehrenamtlich Tätigen im DGS Treff.